Haben Sie Trojaner oder Viren in WordPress?

Soforthilfe

Zögern Sie bei einer gehackten WordPress-Webseite nicht und rufen Sie uns sofort an.
Wir kümmern uns sowohl um die Beseitigung des Schadcodes Ihrer WordPress-Webseite als auch um die Absicherung gegen zukünftige Bedrohungen. Machen Sie es Hackern so schwer wie möglich.

Sorgenfrei weiterarbeiten

Übergeben Sie die Aufgabe der Viren- und Trojanerbeseitigung sowie der zukünftigen Abwehr von Hacker-Bedrohungen einem Experten, damit Sie ihrem Kerngeschäft wieder volle Aufmerksamkeit schenken können.

Das Fernhalten von Bedrohungen auf einer WordPress-Webseite bedingt die permanente Beobachtung und Weiterbildung im Bereich der Datensicherheit, Angriffsmethoden und Möglichkeiten zur Abwehr ungewollter Zugriffe oder im schlimmsten Fall Veränderungen auf der eigenen WordPress-Webseite.

Weiterhin, um es Angreifern noch schwerer zu machen, sollten Sie in Zukunft auch Ihre E-Mail Kommunikation vollständig signieren und verschlüsseln. Dazu finden Sie hier weitere Informationen.

Mehr WordPress-Sicherheit

Schützen Sie ihre WordPress-Webseite sofort gegen unbefugte Zugriffe, Viren und Trojaner.

  • Komplexe Passwörter aller Zugänge (WordPress Benutzer, FTP und SSH, Datenbanken usw)
  • Verstecken von Benutzern, so dass niemand von außen bestehende Benutzer abfragen kann
  • Datenbank von außen unerreichbar machen
  • IP Adressen des Webservers verstecken
  • Externe Firewall vorschalten und Angriffe vor Erreichen des Servers abwehren
  • Zugriffe aus dem Ausland erkennen und sperren
  • Bekannte Angreifer sofort sperren
  • PHP, Apache und NGINX Einstellungen für mehr Sicherheit
  • Unnötige Plugins und Themes deaktivieren
  • Automatische Updates für Themes und Plugins einrichten
  • Zusätzliche Absicherung des Admin-Bereichs
  • SSL Verschlüsselung aller Seiten und zusätzliche Maßnahmen SSL betreffend

Rufen Sie uns an

Ohne Umwege sprechen Sie mit einem Experten, der Sie fachmännisch zum Thema WordPress-Sicherheit beraten wird.